Account/Login

So funktionieren chinesische Schreibmaschinen

Lorenz Bockisch
  • Mi, 01. August 2007, 17:00 Uhr
    Der Quizmaster (fudder) Der Quizmaster

Schon gewusst, wie eine Schreibmaschine funktioniert? Das war früher noch eine richtig schwere körperliche Arbeit, denn man musste die Tasten mit Kraft herunterdrücken, damit die Typen auf das Farbband und das Papier flogen. Die latinisch und kyrillisch schreibenden Kulturen mit ihren recht wenigen Buchstaben hatten es dabei noch relativ einfach. Deutlich umständlicher war es für chinesisch Schreibende, die ein paar mehr Zeichen benutzen müssen.

Doch kann man sich eine Tastatur mit über 50.000 Tasten in keinem Büro vorstellen, zumal das auch eine extreme ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar