Serie "Schuld und Verbrechen"

So ist ein Gengenbacher der Spirale von Obdachlosigkeit und Gefängnisaufenthalten entkommen

Hannah Steiert

Von Hannah Steiert

Di, 23. August 2022 um 18:30 Uhr

Südwest

BZ-Abo Thomas H. lebt lange Zeit auf der Straße, muss immer wieder ins Gefängnis. Dann sucht er sich Hilfe. Bei einer sozialen Einrichtung findet er, was er für ein stabiles Leben braucht. Und sogar noch mehr.

Vor der St.-Fidelis-Kirche in Offenburg auf dem Boden sitzt ein Mann, Mitte 40. Er hat nichts außer einem Stück Karton und einem alten Teppich. Er weint. Jetzt bist du auf der Straße, denkt er sich, was ist los mit dir? Es ist ein Sommerabend in Offenburg, und es ist die erste Nacht in der Obdachlosigkeit für Thomas H..
So erinnert er sich heute, wenn er davon erzählt. Inzwischen ist er 52 Jahre alt, hat weiße Haare und ein rundes Gesicht. Er trägt eine Basecap im schwarz-weiß-grauen Camouflagelook, Jeans und weiße Sneakers. Seine Stimme ist rau. Er steht an einem Geländer und schaut in den Innenhof der St.-Fidelis-Kirche, ein modernes Gebäude aus Backstein ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

BZ-Abo -Artikel - exklusiv in Ihrem Abonnement!

Jetzt weiterlesen mit Ihrem kostenlosen Probemonat:

BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • 1 Monat kostenlos testen
Jetzt kostenlos weiterlesen

jederzeit kündbar

Bereits Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.

BZ-Digital Premium 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Digitale Zeitung als BZ-eZeitung und BZ-App
  • Rabatte und Events mit der BZ-Card
  • 1 Monat kostenlos testen
Jetzt kostenlos weiterlesen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung