Kolumne "Unter uns"

So macht Einkaufen keinen Spaß – doch der Rotschimmel wird siegen

Karl Heidegger

Von Karl Heidegger

Sa, 06. Juni 2020 um 19:07 Uhr

Kolumnen (Sonstige)

BZ-Plus Der Mundschutz zwickt, die Brille beschlägt – und Blicke töten: Lebensmittelmärkte sind nicht mehr das, was sie vor Corona waren. Ein bisschen Trost bieten höllisch scharfe Bonbons aus dem Netz.

Aufmerksame Leser dürften sich erinnern: Vor zwei Wochen hat meine Kollegin Martina Philipp an dieser Stelle darüber sinniert, dass man Entspannung manchmal genau da findet, wo man sie gar nicht sucht. In ihrem Fall: beim Einkaufen. Wenn es ein bisschen nach Erdbeeren duftet, wenn sie sich in Essig-Etiketten vertieft und am Ende Hundespielzeug mitnimmt, obwohl sie keinen Hund hat. Das kam mir – abgesehen von der etwas rätselhaften Sache mit dem Hundespielzeug – gar nicht unbekannt vor. Nur die Sujets unterscheiden sich. Sagen wir mal so: Es müssen ja ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ