Zischup-Schreibwettbewerb Frühjahr 2024

So viele Berufe, so viele Möglichkeiten

Sonja Zellmann

Von Sonja Zellmann

Mo, 29. Januar 2024 um 12:17 Uhr

Schreibwettbewerb Zischup

Wie in jedem Zischup-Projekt gibt es auch im Frühjahrsprojekt 2024 einen Schreibwettbewerb für alle am Projekt teilnehmenden Schülerinnen und Schüler. Das Thema: Einer von 21.000 – Traumjob gesucht.

Polizistin, Lehrer, Programmiererin oder doch lieber Influencer? Herauszufinden, was man mal beruflich machen möchte, ist ganz schön schwer. Laut der Bundesanstalt für Arbeit gibt es mehr als 300 anerkannte Ausbildungsberufe. Die Hochschulrektorenkonferenz (HRK), ein Zusammenschluss der staatlichen und staatlich anerkannten Hochschulen und Universitäten, listet auf seiner Website knapp 21.000 Studiengänge. Ganz schön viel Auswahl, oder?

Unser Schreibwettbewerbsthema "Einer von 21.000 – Traumjob gesucht" widmet sich in dieser Zischup-Runde eurer (möglichen) beruflichen Zukunft. Das klingt vielleicht erstmal recht dröge, aber wenn ihr ein bisschen darüber nachdenkt, wird es immer spannender. Versprochen.

Ihr könnt zum Beispiel einen Beruf vorstellen, der euch interessiert, indem ihr einen Menschen, der diesen Job ausübt, einen Tag oder ein paar Stunden bei der Arbeit begleitet und darüber schreibt, wie das so war. Natürlich könnt ihr so jemanden auch einfach interviewen und so Wichtiges über den Beruf erfahren. Ihr könnt jemanden befragen, der junge Menschen bei der Berufswahl berät. Ihr könnt jemanden vorstellen, der super glücklich ist mit seiner Arbeit, oder auch jemanden, bei dem es aus irgendeinem Grund nicht geklappt hat mit dem Traumjob. Oder jemanden, der einen eher ungewöhnlichen Beruf ausübt, zum Beispiel eine Hutmacherin. Und ihr könnt auch eine Fantasieversion von euch selbst in der Zukunft entwerfen, in der ihr vielleicht eine Arbeit macht, an die heute noch keiner denkt.

Wie ihr das Thema umsetzt, dürft ihr selbst entscheiden, da seid ihr vollkommen frei.

Eure fertigen Beiträge schickt ihr dann bitte samt Fotos, die ihr eventuell dazu macht, bis 8. April 2024 an die Zischup-Redaktion: [email protected].
Nicht vergessen: Schreibt euren vollen Namen, eure Klasse und eure Schule dazu. Ansonsten kann euer Beitrag nicht gewertet werden.

Achtung: Der Wettbewerb richtet sich ausschließlich an Schülerinnen und Schüler, die mit ihren Klassen am Zischup-Frühjahrsprojekt 2024 teilnehmen!

Alle Artikel erscheinen auf http://www.zischup.de unter Schreibwettbewerb. Die Autoren oder Autorinnen der drei schönsten Beiträge erhalten Tickets für den Europa-Park und ihre Texte werden in der BZ auf einer Sonderseite veröffentlicht. Bis Ende April werden wir die Gewinnerinnen und Gewinner auswählen und bekannt geben. Sie werden dann über ihre Lehrkräfte von uns informiert. Die Sonderseite mit den besten Beiträgen wird im Mai 2024 erscheinen.

Und nun: Viel Spaß beim Schreiben! Wir freuen uns auf eure Texte!