Tour

So war’s bei der neuen Stadtteilführung von Eat the World in der Freiburger Wiehre

Charlotte Wagner

Von Charlotte Wagner

Fr, 14. Februar 2020 um 11:00 Uhr

Stadtgespräch (fudder) Stadtgespräch

In knapp 50 deutschen Städten kann man seinen Gaumenfreuden bereits nachgehen und dazu geschichtlichen Input bekommen: Bei der neuen Tour von "Eat the World" geht es per pedes durch einen der schönsten Stadtteile Freiburgs, die Wiehre. Fudder war dabei.

Startpunkt ist die Johanneskirche, von hier spazieren wir los und bekommen eine kleine geschichtliche Einführung zum Stadtteil Wiehre, der neben Blütezeiten auch Turbulenzen in Kriegszeiten erlebt hat und übergangsweise auch das erste Industriegebiet der Stadt war.
Vor allem bleibt einem aber eins im Kopf: Ein Öko-Paradies für wohlhabende ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung