Kurz gemeldet

dpa

Von dpa

Fr, 20. November 2020

Sonstige Sportarten

Finalturnier komplett — Guardiola verlängert — Fifa will Mutterschutz — Zverev muss siegen — Aktuelles Ergebnis

FUSSBALL

Finalturnier komplett

Italien und der WM-Dritte Belgien haben sich am letzten Gruppenspieltag der Nations League den Einzug ins Finalturnier gesichert. Die Belgier besiegten am Dänemark mit 4:2. Italien gewann in Bosnien-Herzegowina 2:0. Zuvor hatten sich schon Frankreich (4:2 gegen Schweden) und Spanien nach dem 6:0 gegen die deutsche Nationalmannschaft für die Endrunde im Oktober 2021 qualifiziert. Die Auslosung der Halbfinalspiele findet am 3. Dezember statt. Bosnien-Herzegowina, Island und Schweden steigen in die Gruppe B ab. Nach der Absage der Partie Schweiz gegen die Ukraine ist noch offen, wer in der deutschen Gruppe absteigen muss.

Guardiola verlängert

Fußball-Trainer Pep Guardiola hat seinen auslaufenden Vertrag bei Manchester City um zwei Jahre bis 2023 verlängert. Der frühere Coach von Bayern München hatte den Job bei den Briten im Sommer 2016 übernommen.

Fifa will Mutterschutz

Professionelle Fußballerinnen sollen einem neuen Regelwerk des Weltverbandes (Fifa) zufolge bald weltweit in bezahlten Mutterschutz gehen können. Die Fifa stellte am Donnerstag entsprechende Mindeststandards vor, die in allen Profiligen weltweit gelten sollen. Demnach sollen die Spielerinnen mindestens 14 Wochen in Mutterschutz gehen können und dabei mindestens zwei Drittel ihres vertraglich festgelegten Gehalts bekommen. Vertragskündigungen während der Schwangerschaft will die Fifa unterbinden.

TENNIS

Zverev muss siegen

Beim ATP Masters der acht besten Tennisspieler in London spielt im Einzel an diesem Freitag (15 Uhr/Sky) Alexander Zverev in der Gruppe A gegen Novak Djolovic (Serbien) um den Einzug in die Vorschlussrunde. Der Gewinner dieser Partie steht – ebenso wie Gruppensieger Daniil Medwedew (Russland) – im Halbfinale, der Verlierer scheidet aus. Das Semifinale erreicht hatte zuvor schon Dominic Thiem. Der 27 Jahre alte Österreicher verlor am Donnerstag zwar gegen den Russen Andrej Rubljow mit 2:6, 5:7. Thiem stand aber bereits vor der Partie als Halbfinalist fest, Rubljow hatte keine Chance mehr auf ein Weiterkommen.

Aktuelles Ergebnis

Handball, Champions League, Gruppe B, 7. Spieltag: THW Kiel – FC Barcelona 26:32.