Kurz gemeldet

dpa

Von dpa

Sa, 23. Mai 2020

Sonstige Sportarten

Seeler im Krankenhaus — Gerd Strack gestorben — Rödl verlängert

FUSSBALL

Seeler im Krankenhaus

Fußball-Idol Uwe Seeler ist nach einem Sturz in seinem Haus bei Hamburg in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Die 83 Jahre alte Legende des Hamburger SV brach sich bei dem Unfall die Hüfte und sollte noch am Freitag operiert werden. Zuerst hatten unter anderem bild.de, abendblatt.de und mopo.de berichtet. Der Ehrenspielführer der Nationalmannschaft hatte in der Vergangenheit immer wieder mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen.

Gerd Strack gestorben

Der 1. FC Köln trauern um Gerhard "Gerd" Strack. Der zehnmalige Fußball-Nationalspieler ist im Alter von 64 Jahren überraschend gestorben. Zuerst hatte am Freitag der Express berichtet. Der in Kerpen unweit von Köln geborene Strack spielte von 1974 bis 1985 für den FC. Er war beim Double 1978 Stammspieler und führte die Mannschaft beim bis heute letzten Titelgewinn 1983 im DFB-Pokal als Kapitän im Finale auf den Platz.

BASKETBALL

Rödl verlängert

Der Deutsche Basketball-Bund hat den Vertrag mit Bundestrainer Henrik Rödl aufgrund der Olympia-Verschiebung bis 2021 verlängert. Der frühere Nationalspieler unterschrieb einen Kontrakt bis zum Ende der Spiele in Tokio (29. Juni bis 4. Juli 2021). Trotz des blamablen 18. WM-Platzes im vergangenen Jahr hat Rödls Team bei einem Turnier vom 29. Juni bis 4. Juli 2021 in Kroatien noch die Chance, sich für Olympia in Japan zu qualifizieren.