Kurz gemeldet

dpa

Von dpa

Di, 23. Februar 2021

Sonstige Sportarten

Fehler eingeräumt — Derby neu terminiert — Vorerst ohne Awoniyi — Aktuelle Ergebnisse

KUNSTTURNEN

Fehler eingeräumt

Die Chemnitzer Turn-Trainerin Gabriele Frehse hat in einem Offenen Brief an den Sportausschuss des Deutschen Bundestages mögliche verbale Fehltritte gegen Sportlerinnen eingeräumt, die unerlaubte Verabreichung von Medikamenten aber erneut bestritten. Es habe nie in ihrer Absicht gestanden, mit den von ihr trainierten Turnerinnen in einer Weise zu kommunizieren, welche diese als "psychische Misshandlung" hätten wahrnehmen können, heißt es in dem vom Online-Portal gymmedia.de veröffentlichten Schreiben. "Wenn einzelne der Turnerinnen das gleichwohl dennoch so wahrgenommen haben, so tut mir das aufrichtig leid und ich bitte die entsprechenden Personen um Entschuldigung", schrieb die Trainerin.

FUSSBALL

Derby neu terminiert

Das wegen des Wintereinbruchs ausgefallene Derby in der Fußball-Bundesliga der Frauen zwischen dem SC Freiburg und dem SC Sand wurde neu angesetzt. Am Mittwoch, 3. März (14 Uhr), sollen beide Teams im Mösle- stadion nun aufeinandertreffen.

Vorerst ohne Awoniyi

Fußball-Bundesligist 1. FC Union Berlin muss in den nächsten Wochen ohne Taiwo Awoniyi auskommen. Die Leihgabe vom FC Liverpool laboriert an einer Muskelverletzung am linken hinteren Unterschenkel, wie der Verein am Montag nach Untersuchungen mitteilte. Wie lange die Pause dauern wird, teilte der Club nicht mit. Der Stürmer musste bereits beim 1:0-Erfolg am Samstag beim SC Freiburg kurzfristig vor dem Anpfiff wegen muskulärer Probleme ersetzt werden. Nun folgte die Diagnose. Der 23 Jahre alte Nigerianer hat in bisher 19 Spielen für die Berliner fünf Tore erzielt und drei Treffer aufgelegt.

Aktuelle Ergebnisse

Fußball, zweite Bundesliga: Fürth – Kiel 2:1. Dritte Liga: Wehen-Wiesbaden – Uerdingen 3:1.