Missbrauchsdebatte

Missbrauch - der Sport muss sich dem Thema stellen

Michael Dörfler

Von Michael Dörfler

Fr, 09. April 2010 um 00:03 Uhr

Sonstige Sportarten

Die Gesellschaft schaut auf Schulen und die Kirche, auf Lehrer und Geistliche, gegen die Missbrauchsvorwürfe erhoben werden. Aber auch im Sport gibt’s Missbrauch – aber nur wenig bekannte Fälle.

Karel Fajfr war ein bekannter Mann, ein in Fachkreisen geschätzter Trainer dazu. Im Alter von sechs Jahren hatte der gebürtige Tscheche mit dem Eiskunstlaufen begonnen, später wurde er viermal Vizemeister seines Landes im Paarlauf. Fajfr, der sich nach dem Prager Frühling 1968 nach Deutschland absetzte, hier Architektur studierte und anschließend für das Wohnungsbauunternehmen Neue Heimat arbeitete, war nebenher Eislauftrainer. Und als solcher sehr erfolgreich. Er betreute das bekannte Paar Tina Riegel und Andreas Nischwitz, dazu die Solisten Heiko Fischer, Susanne Scheibe und Cornelia Tesch. Fajfr galt als Meistermacher. Obschon hinter den Kulissen seines Klubs TuS Waldau Stuttgart über seine teils rüden Methoden diskutiert wurde, galt Fajfr als unantastbar. Er brachte schließlich Titel und Ruhm.

Mädchen unters T-Shirt gegriffen
In den frühen 90er-Jahren war es mit Fajfrs gutem Ruf jedoch vorbei. Publik wurde, dass er dem damaligen deutschen Meister Daniel Weiss im Training Ohrfeigen verpasst hatte, dazu beschuldigten ihn zwei junge Nachwuchsläuferinnen des Missbrauchs und sexueller Übergriffe. Er hatte den Mädchen mehrfach unters T-Shirt gegriffen und sie gestreichelt. ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ