Sounding D: Neue Musik mit Bläsern, Schlagzeugen und Motorrädern

Manuel Lorenz

Von Manuel Lorenz

Do, 02. September 2010 um 16:05 Uhr

Hochkultur (fudder) Hochkultur

In Bahnhöfen hört man gemeinhin nur zwei Arten von Musik: Den gregorianisch anmutenden Singsang der Ansagen und den quietschenden Sound bremsender Züge. Am Sonntag wird sich das ändern: Sowohl der Haupt- als auch der Wiehrebahnhof werden zu Orten avantgardistischer Musik. So jedenfalls der Anspruch des bundesweiten Projekts "Sounding D", das in Freiburg unter dem Motto "Kesseldruck und Bronze" nach neuen Klangerlebnisse sucht. Zum Beispiel mit einem Musikstück für Harleys.


Seit einer guten Woche ist nämlich der projekteigene Zug ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung