"SPD hat Signale nicht verstanden"

ddn

Von ddn

Sa, 30. April 2011

Ortenaukreis

BZ-INTERVIEW mit Alois Niecholat, dem früheren Kreisvorsitzenden der SPD, zu seinem Austritt aus der Partei .

ORTENAU (ddn). Alois Niecholat aus Friesenheim war von 2007 bis 2009 Vorsitzender der SPD im Ortenaukreis. Zum 31. März diesen Jahres ist er nach 33 Jahren aus der Partei ausgetreten ist. Wir befragten ihn zu seinen Beweggründen.

BZ: Dass ein ehemaliger Vorsitzender enttäuscht sein Parteibuch abgibt, ist ungewöhnlich. Glauben Sie nicht mehr an die Zukunft der Sozialdemokraten?
Niecholat: Die heutige SPD ist nicht mehr die Partei, in die ich vor 33 Jahren eingetreten bin. Schon unter dem Vorsitzenden Roland Hirsch und später unter Elvira Drobinski-Weiß sind die Ortsvereine und die Mitglieder nicht oder nicht genügend in die ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung