Ein Spiegelbild der Saison

Karl Heidegger

Von Karl Heidegger

Mo, 11. Januar 2010

EHC Freiburg

Die Wölfe Freiburg verlieren in Heilbronn mit 3:7 und zeigen, warum sie Tabellenletzter sind

HEILBRONN. Warum die Wölfe Freiburg Tabellenletzter der zweiten Eishockey-Bundesliga sind? Das erklärt ihre gestrige Partie bei den Heilbronner Falken. Es bündelte alle Schwächen, mit denen die Breisgauer zu kämpfen haben: Torwartfehler, mangelhaftes Defensivspiel, individuelle Patzer, überflüssige Strafzeiten, Gegentreffer in Unterzahl. Heilbronn gewann locker mit 7:3.

Dabei präsentierten sich die Freiburger in der Offensive gar nicht schlecht, begannen mit guten ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ