Fußball

Quarantäne für Dynamo Dresden bringt Liga-Konzept ins Wanken

Frank Hellmann

Von Frank Hellmann

So, 10. Mai 2020 um 19:30 Uhr

2. Bundesliga

BZ-Plus Die Quarantäne für Fußball-Zweitligist Dresden entlarvt die entscheidende Schwachstelle zur Fortführung des Betriebs in den beiden Bundesligen. Zwei Spiele fallen schon mal weg.

Bereits vor der Autofahrt in die Sendezentrale des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF) hatte Christian Seifert von der schlechten Nachricht erfahren: Die gesamte Mannschaft, Trainer- und Betreuerstab des Zweitligisten Dynamo Dresden müssen sich nach zwei positiven Corona-Tests auf Anweisung des örtlichen Gesundheitsamtes für 14 Tage in häusliche Quarantäne begeben.
SC Freiburg: Profis des SC Freiburg gehen ab Sonntag in Quarantäne
Der vorgesehene Fußball-Spielbetrieb in den beiden Bundesligen vom 16. Mai an ist nun in bisheriger Form nicht mehr zu halten. "Wir haben von Anfang an gesagt, dass das etwas ist, worauf wir uns einstellen müssen. Wir ändern nicht das Ziel; wir ändern, wenn überhaupt, die ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ