Fußball

Der FC Basel steht vor einem heiklen Kaltstart

Winfried Dietsche

Von Winfried Dietsche

Mi, 16. September 2020 um 22:05 Uhr

FC Basel

BZ-Plus Trainer Ciriaco Sforza ist erst seit zwei Wochen im Amt, schon ist er mit dem FC Basel beim Saisonstart im Europapokal und in der Liga gefordert. Der Schweizer Fußballclub im BZ-Check.

Es ist "ein neues Kapitel", das Ciriaco Sforza beim FC Basel nun aufschlagen will. "Mehr vorwärts spielen, mehr Pressing nach vorne" – so will der Trainer die Rot-Blauen agieren sehen. Viel Zeit, den Profis die veränderte Kickweise zu vermitteln, hat der 50-Jährige allerdings nicht. Am heutigen 17. Arbeitstag Sforzas geht es beim NK Osijek in Kroatien in der Qualifikation zur Europa League bereits um Sein oder Nichtsein im internationalen Geschäft. Und auch am Sonntag ist zum Auftakt der Super-League-Saison gegen Aufsteiger FC Vaduz verlieren verboten.

Die Persönlichkeit an der Linie
"Die Spieler haben eine Persönlichkeit vor sich, die einzigartig ist." So hat FCB-Präsident Bernhard Burgener mit Verweis auf die Stationen Sforzas als Fußballer bei Bayern München, Inter Mailand und 1. FC Kaiserslautern den Nachfolger von Marcel Koller geadelt. Und der neue Bankchef hat sich sogleich mit einem Befund ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung