Kommentar

FC Basel: Strellers nächste Patrone dürfte die letzte sein

Winfried Dietsche

Von Winfried Dietsche

Mo, 30. Juli 2018 um 01:00 Uhr

Kommentare

BZ-Plus "Die nächste Patrone muss sitzen", hat Marco Streller mit Blick auf die Wahl eines neuen Trainers gesagt. Der Sportdirektor des FC Basel (an)erkennt damit, dass der Kre dit der neuen Clubführung zur Neige geht.

Die Ad-hoc-Entlassung von Raphael Wicky zwei verlorene Pflichtspiele nach Saisonbeginn ist der vorläufige Knalleffekt einer Reihe von Fehlern und Fehleinschätzungen der Crew um Präsident Bernhard ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ