Abwehr muss besser werden

Sandra Hennig

Von Sandra Hennig

Fr, 04. November 2016

Handball 3. Liga

HSG-Handballerinnen wollen sich gegen Bietigheim stärker präsentieren als gegen Möglingen.

HANDBALL. Mit fünf Spielen haben die Drittliga-Spielerinnen der HSG Freiburg bereits das erste Viertel der Saison hinter sich gebracht. Zehn Halbzeiten also, in denen die Freiburgerinnen neun Mal gezeigt haben, was sie können. Einmal lief es aber ganz anders, "und das wurmt sowohl mich als auch die Mannschaft noch immer", sagt Trainer Ralf Wiggenhauser.

Am Samstag, 20 Uhr, tritt sein Team in der Gerhard-Graf-Halle gegen die Reserve der SG BBM Bietigheim II an und will dabei eines unbedingt vermeiden: eine erste Hälfte wie die am vergangenen Heimspieltag gegen Möglingen. Sie ist noch in den Köpfen, diese erste Halbzeit vor knapp drei Wochen, in der bei der 25:28 (11:18)-Niederlage einfach nichts zusammenlaufen wollte. Drei Wochen, in denen die Freiburgerinnen an ihren Schwächen gearbeitet haben und in der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ