Abgehoben vom Tabellenende

Di, 24. September 2002

Sonstige Sportarten

Wütend mischt Trainer Tom Pokel die Reihen neu und beschert dem SERC damit den ersten Saisonsieg / Heute Pokalspiel in Selb.

EISHOCKEY (wid). Nach fünf Niederlagen, darunter am Freitag die bisher absolut schwächste Saisonleistung (1:4) bei den Frankfurt Lions, haben die Wild Wings endlich ihre Schwingen ausgefahren und hoben vom Tabellenende ab. Und siehe da, mit dem 5:3 gegen die freilich stark ersatzgeschwächten Nürnberger Ice Tigers gab es im Bauchenbergstadion wider Erwarten den ersten "Dreier" der Saison zu feiern.

Der Sieg war nach einer couragierten Leistung der Schwenninger auch hochverdient. Nach der Schlusssirene war deutliche Erleichterung aus den Worten von Chefcoach Tom Pokel heraus zu hören: "Mein Team hat Lob verdient, endlich hat es sich als Einheit präsentiert". Nach ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ