Inlineskaterhockey

Der HC Merdingen scheitert knapp im Playoff-Halbfinale

Toni Nachbar

Von Toni Nachbar

Mo, 11. November 2019 um 19:00 Uhr

Inline-Skaterhockey

BZ-Plus Nach der 4:12-Niederlage im Hinspiel in Kassel schien für den HC Merdingen im Playoff-Halbfinale der zweiten Bundesliga alles verloren. Doch das Rückspiel am Tuniberg hatte es in sich

Das Playoff-Finale in der zweiten Inlineskaterhockey-Bundesliga hat der HC Merdingen zwar nicht erreicht, doch im Halbfinal-Rückspiel gegen die TGW Kassel Wizards nochmal für mächtig Spannung gesorgt. Nach dem nicht ausreichenden 11:6 (6:0, 2:3, 3:3)-Sieg der Panthers sagte deren Vereinsvorsitzender Ralf Baldinger dennoch: "Wir können mit dieser nun zu Ende gegangenen Saison hochzufrieden sein."

Der Manager der TGW Kassel Wizards, Philipp Donth, hatte eine böse Vorahnung. Während eines Telefonats, vor knapp zwei Wochen, wollte er unbedingt wissen, wie das Wetter rund um Freiburg gerade sei. Um dann ausführlich zu erklären, dass es kein Zuckerschlecken ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ