Wahnsinn im kleinen Tennisdorf

Matthias Konzok

Von Matthias Konzok

Mo, 29. Juli 2019

Tennis

Badenliga-Neuling TC 1923 Grenzach macht die Meisterschaft perfekt und kämpft nun um den Aufstieg in die Regionalliga.

GRENZACH-WYHLEN. Auch einen Tag später hätte Fabian Beck noch immer jemanden benötigt, der ihn zwickt. In schöner Regelmäßigkeit, um ihm die Gewissheit zu verliehen, dass er nicht träumt. Und um Beck gleich nochmal zu zwicken, dass er auch das Zwicken nicht träumt. "Es ist irgendwie unglaubwürdig", sinnierte der Kapitän des TC 1923 Grenzach über den zweiten Titelgewinn in Folge. Nach Rang eins im Vorjahr in der Oberliga kürte sich der Neuling nun auch in der Badenliga zum Meister. "Wahnsinn, dass es tatsächlich so ist", sagte Beck.

Die Grenzacher Equipe hatte am Samstag auch ohne ihren Kapitän ihr Meisterstück gemacht. Durch den 5:4-Sieg ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ