Vorentscheidender Doppeleinsatz

Tim Karcher

Von Tim Karcher

Fr, 08. November 2019

Tischtennis

OFFENBURG (tik). Das Frauenteam der DJK Offenburg steht vor einem vorentscheidenden Doppeleinsatz in der 2. Tischtennis-Bundesliga. Am Samstag (17 Uhr) trifft es in eigener Halle am Sägeteich auf den LTTV Leutzscher Füchse, am Sonntag (14 Uhr) geht es beim TTC Langweid an die Platten. Beide Gegner gehören wie die DJK zu den Abstiegskandidaten der Liga, was dem Doppelstart eine immens wichtige Bedeutung zukommen lässt. Die Leutzscher Füchse aus Leipzig belegen den letzten Tabellenplatz in der Liga. Aufhorchen ließ die nur knappe 4:6 Niederlage des LTTV in seinem ersten Spiel gegen den TuS Uentrop. Selbst wenn Do Thi auch in Offenburg am Samstag fehlen sollte, müssen die Ortenauerinnen alles aufbieten, um die wichtigen Punkte im Kampf um den Klassenerhalt zu sichern. Nicht minder wichtig ist die Partie im bayerischen Langweid. Die Gastgeberinnen sind zusammen mit der DJK zu dieser Runde aus der 3. Bundesliga ins deutsche Unterhaus aufgestiegen, haben aber in dieser Saison eine völlig neue Aufstellung.