Kurz gemeldet

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 26. November 2019

Rollhockey

Weiler Kantersieg? — Große Ehre für Möller — FVLB macht Boden gut — SV Hänner im Halbfinale

ROLLHOCKEY

Weiler Kantersieg?

Pflichtaufgabe. Rollhockey-Zweitligist RSV Weil will an diesem Dienstag einen weiteren Schritt für eine gute Ausgangslage in den Playoffs legen: Der Tabellenzweite der Nationalliga B empfängt um 20.30 Uhr den RHC Gipf-Oberfrick und alles andere als ein klarer Heimsieg für die Gastgeber käme überraschend. Während der RSV erst eine Niederlage kassierte, sind die sieglosen Schweizer noch ohne Punkt in dieser Saison und damit schon früh abgeschlagen am Tabellenende.
TRIATHLON

Große Ehre für Möller

So ganz überraschend kommt das nicht. Es war ein herausragendes Jahr für Triathletin Katharina Möller aus Hausen, und so ist es nur angemessen, dass die 18-Jährige vom baden-württembergischen Triathlon-Verband zur Sportlerin des Jahres gewählt wurde. Deutsche Juniorenmeisterin ist sie geworden, Elfte bei der Junioren-Weltmeisterschaft war sie, Europameisterin mit dem Team, und zuletzt gewann Katharina Möller (Turnerschaft Langenau) Bronze bei einem Junioren-Europacup in Slowenien. Nachwuchs-Bundestrainer Thomas Moeller hält große Stücke auf die ehrgeizige Ausdauersportlerin, er sieht die Perspektive, dass sich Möller "langfristig im Elitebereich etablieren" kann. Bei der Wahl in Stuttgart ließ sie mit Laura Philipp aus Neckargmünd die Vierte der Ironman-WM auf Hawaii 2019 hinter sich. Was dann doch nicht zu erwarten war.

JUGENDFUSSBALL

FVLB macht Boden gut

Ein Erfolgserlebnis nach zuvor drei Niederlagen in Folge gab es für die A-Juniorenfußballer des FV Lörrach-Brombach, die Vorletzter der Oberliga bleiben, ihre Situation aber etwas verbessern konnten: 1:1 endete das Aufeinandertreffen mit der SGV Freiberg, während sämtliche Konkurrenten in der Abstiegszone leer ausgingen. Nach gut einer halben Stunde kassierte der FVLB einen Rückstand (34.), kurz nach der Pause konnte das Cascio-Team aber dank eines Eigentors ausgleichen (54.) und den Punkt gegen den Tabellensechsten verteidigen. Eine Partie steht vor der Winterpause noch aus.

FRAUENFUSSBALL

SV Hänner im Halbfinale

Die Fußballerinen des SV Hänner komplettieren nach dem 4:1 gegen SG Steina-Schlüchttal das Bezirkspokal-Halbfinale (mit: FC Bad Säckingen, TuS Kleines Wiesental, SF Schliengen).