Das große Geld lockt im Showgeschäft

Jannik Jürgens

Von Jannik Jürgens

Mi, 20. Februar 2019

Wintersport

Ein Jahr nach ihrem Olympia-Gold traten die Eiskunstläufer Savchenko und Massot in Basel auf.

BASEL/FREIBURG. Eiskunstlauf fristet ein mediales Nischendasein. Daran hat auch die famose Gold-Kür von Aljona Savchenko und Bruno Massot im olympischen Paarlauf vor einem Jahr nichts geändert. Aufmerksamkeit und Geld verdienen die Profis woanders: bei perfekt inszenierten Shows mit Musikstars und großem Zirkustamtam. Am Sonntag traten Savchenko und Massot bei Art on Ice in der St. Jakobshalle in Basel auf.

Es ist der letzte von zehn oder elf Auftritten in der Schweiz, so genau weiß Aljona Savchenko das gar nicht. Die kleine, drahtige Athletin mit den schulterlangen blonden ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ