Skispringen

Dawid Kubacki springt von Platz 27 zu Gold bei der Nordischen Ski-WM – Stephan Leyhe aus Breitnau wird Sechster

dpa

Von dpa

Fr, 01. März 2019 um 17:55 Uhr

Skispringen

Verrückter Wettkampf bei der Nordischen Ski-WM : Im Skispringen von der Normalschanze gewinnt bei Schneefall der Pole Dawid Kubacki Gold – obwohl er nach dem ersten Durchgang nur 27 war.

Die deutschen Skispringer haben bei der Weltmeisterschaft in Seefeld dagegen eine weitere Medaille verpasst. Richard Freitag sprang als bester ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ