Gedränge im Stangenwald

Christel Siegmund

Von Christel Siegmund

Do, 24. Januar 2019

Ski Alpin

Alpine Rennläufer aus dem Schwarzwald bei drei Regio-Rennen / Siege für Todtnauer Leon Thoma und Tim Behringer aus Wieden.

SKI ALPIN. Offensichtlich haben die alpinen Rennläufer aus dem Schwarzwald nur darauf gewartet, dass die Schneeunterlage endlich stabil genug für ordentlichen Rennbetrieb im Stangenwald ist. Und so konnten sich die Veranstalter von drei Regio-Rennen in Muggenbrunn, am Feldberg und in Bernau am Hofeck über jeweils bis zu 150 Starter vom Jahrgang 2014 bis hin zu den Senioren freuen. Alle drei Rennveranstaltungen wurden bei sehr guten Bedingungen ausgerichtet.

Die Bestzeiten beim Nachtslalom zum Unmüssig-Cup am Wasenlift fuhren Neu-Jugendläuferin Lavinia Horning vom Veranstalterverein SC Muggenbrunn und U-16-Fahrer Mirco Ludwig vom Skiteam Freiburg. Bei den Mädchen der Altersklasse U 8 gewann Mia Rychcik vom SC Rötteln, bei den gleichaltrigen Jungs holte sich Benno Scherer vom Skiteam Freiburg den Sieg unter ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ