Kurz gemeldet

jun, masi, bz

Von Helmut Junkel, Martin Siegmund & BZ-Redaktion

Do, 07. März 2019

Skilanglauf

Yarayan zu SF Grißheim — Vier Medaillen — Rang drei auf Zypern — Becker gewinnt in Bernau — Haser bleibt dran — Aus in der Qualifikation

FUSSBALL

Yarayan zu SF Grißheim

Der Tabellendritte der Kreisliga A, Staffel II, hat die Nachfolge für seinen im Sommer scheidenden Trainer Deniz Aytac geklärt. Das Duo Mustafa Yarayan und Soner Yilmaz übernimmt zur kommenden Saison. Yarayan, der in der Türkei als Spieler Erstligaerfahrung in der Süper Lig machte, ist in Grißheim kein Unbekannter. Der 37-Jährige trainierte die Blau-Weißen bereits in der Rückrunde der Saison 2013/14 und in der Spielzeit 2014/15.

BIATHLON

Vier Medaillen

Keinen Titel gab es für die Jugendlichen der Region bei der Landesmeisterschaft in Schönwald-Weißenbach. Als Vizemeister verpassten Noemi Schelb vom SC Münstertal (J 18) und Finn Zurnieden vom SV Kirchzarten (U 12/13) Platz eins in ihren Klassen jeweils nur knapp. Bronze ging an Nicola Lange vom SVK (J 18) und die Münstertälerin Emma Gutmann (J 16), die ihre Vereinskollegin Jule Schelb auf Rang vier verwies. Ebenfalls Vierte: die Kirchzartenerin Annika Lüdeke in der U 12/13. MOUNTAINBIKE

Rang drei auf Zypern

Georg Egger vom Kirchzartener Lexware Mountainbike-Team ist beim C1-Rennen in Amathous auf Zypern der Sprung aufs Podest gelungen. Der deutsche Vizemeister belegte beim Rennen des Cyprus Sunshine Cups Rang drei – und war damit sehr zufrieden. Der 23-Jährige aus Obergessertshausen lag im Ziel genau drei Minuten hinter dem WM-Dritten von 2015, dem Tschechen Ondrej Cink, der zwei Sekunden vor seinem Landsmann Jan Skarnitzl gewann. SKI NORDISCH

Becker gewinnt in Bernau

Die in Kirchzarten lebende Linda Becker (SC Vöhrenbach) sicherte sich beim 35. Rechberg-Langlauf in Bernau über fünf Kilometer der Frauen mit der Zeit von 16:38,9 Minuten souverän den Tagessieg. Pirmin Strecker vom SV Kirchzarten gewann die Jugendkategorie U 18. Johannes Schwormstädt vom SC St. Peter verpasste in der U 16 nur um 13 Sekunden den Klassensieg als Zweiter. Klassensiege in der Jugend gingen unter anderem an: Judith Lüdeke (U 15, Kirchzarten), Urs Müller (U 14, St. Peter), Mara Eckerle und Emil Schmidt (beide U 13), Annika Lüdeke und Luis Schuler (beide U 12, alle Kirchzarten), Madlen Schwär (St. Peter) Lasse Riesterer (beide U 11, SC Münstertal), Liam Wuchter (U 10) und Zoe Nounkoua Hinterberger (U 8, beide Kirchzarten).

SKI ALPIN

Haser bleibt dran

Zweimal Zweiter und einmal Dritter in Thüringen – mit drei Podestplätzen wahrte Nils Haser vom Skiteam Freiburg seine Chance auf einen Spitzenplatz in der Gesamtwertung des alpinen Deutschlandpokals. Der 19-jährige Rennläufer hatte am Fellberg im ersten Slalom den Sieg vor Augen, blieb am vorletzten Tor aber mit der Hand an der Stange hängen und hatte im Ziel 19 Hundertstelsekunden Rückstand.

Aus in der Qualifikation

Bei der Universiade im russischen Krasnojarsk kam der Freiburger Student Florian Winker als 59. im Langlauf-Sprint nicht über die Qualifikation hinaus. Der Oberstdorfer Thomas Spötzl (Uni Innsbruck) kam als bester Deutscher ins Viertelfinale und belegte Rang 21.