Packende Duelle unter Flutlicht

Helmut Junkel

Von Helmut Junkel

Fr, 08. Februar 2019

Skilanglauf

SV Kirchzarten dominiert Schwarzwälder Sprintmeisterschaft.

SKI NORDISCH. Begeistert von der Atmosphäre bei der Sprintmeisterschaft des Skiverbands Schwarzwald (SVS) unter Flutlicht waren der frühere Hinterzartener Bürgermeister Hansjörg Eckert und Ehrenobmann Werner Morath vom Skibezirk Hochschwarzwald. Im Rahmen des Ursula-Villinger-Gedächtnislauf wurden die Titelkämpfe im Adler-Skistadion in Hinterzarten ausgetragen, 110 Starter waren gekommen. Schon beim eröffnenden Prolog herrschte eine gute Stimmung, die bei den Finalläufen ihren Höhepunkt erreichte.

Eine anspruchsvolle Strecke über 1300 Meter hatte der Ski-Club Hinterzarten mit Start und Ziel im Auslauf der Europapark-Schanze und im nahen Adlerwald angelegt. Bei den abschließenden 4er-Flights im Kampf um Platzierungen und Titel sahen die mehr als 250 Zuschauer packende Duelle. Die Schwarzwälder Sprintmeisterschaft wurde zu einem großen Erfolg für den SV Kirchzarten, der in den acht Klassen zu fünf Meistertiteln kam, darunter einige Doppelsiege.

Schon im Prolog zeichneten sich bei den Jüngsten der Klasse U 11/ 13 die Erfolge des SV Kirchzarten ab, die Läufer ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ