Rebensburg patzt

dpa

Von dpa

Sa, 02. Februar 2019

Ski Alpin

Grober Fahrfehler nach 13 Sekunden beim alpinen Riesenslalom-Weltcup im slowenischen Maribor.

MARIBOR (dpa). Nach 13 Fahrsekunden war alles vorbei – und Viktoria Rebensburg ausgerechnet vor der Ski-Weltmeisterschaft in eine kleine Ergebnis-Krise geschlittert. Mit hängendem Kopf rutschte die beste deutsche Skirennfahrerin am Freitag im Regenwetter von Maribor nach ihrem Ausfall ins Ziel. Ein früher Patzer in ihrer Paradedisziplin Riesenslalom sorgte für Frust statt Lust vor dem Trip nach Schweden.

"Es ist ärgerlich, bei so einem Rennen auszuscheiden", sagte die 29-Jährige – auf die der Deutsche Ski-Verband beim Saisonhöhepunkt in Are von der kommenden Woche an eigentlich am meisten hofft. Als sich die zeitgleichen Mikaela Shiffrin (USA) und ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ