Skiverband ehrt beim Sommer-Grandprix seine erfolgreichen Sportler

Dieter Maurer

Von Dieter Maurer

Di, 01. August 2017

Biathlon

Fabian Rießle, Benedikt Doll und Janosch Brugger: Drei Schwarzwälder Wintersportler sind Weltmeister geworden / Sven Hannawald zurück im Schwarzwald.

SKI. "Im vergangenen Winter haben wir ein Sommermärchen erlebt", sagte Stefan Wirbser, der Präsident des Skiverbands Schwarzwald (SVS), in Hinterzarten. Zwei Weltmeistertitel gingen in den Schwarzwald durch die Breitnauer Fabian Rießle und Benedikt Doll. Darüber hinaus erkämpften sich viele Athleten aus dem Schwarzwald Weltcuppunkte und waren bei nationalen Titelkämpfen ganz vorne zu finden. Der Bürgermeister von Feldberg nutzte die "große Bühne beim FIS-Grandprix im ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ