"Wir brauchen die Ergebnisse"

Franz Schmider

Von Franz Schmider

Do, 23. Oktober 2014

Sportpolitik

BZ-INTERVIEW mit Wissenschaftsministerin Theresia Bauer über Doping-Aufklärung in Freiburg.

FREIBURG. Die Arbeit der Kommission, die die Vergangenheit der Sportmedizin an der Universität Freiburg aufarbeiten soll, steht kurz vor dem Abschluss. Die Kommissionsvorsitzende, die Kriminologin Letizia Paoli, sieht sich in ihrer Arbeit behindert, der Auftraggeber, Rektor Hans-Jochen Schiewer, weist diesen Vorwurf zurück. Vor einem Jahr hat Wissenschaftsministerin Theresia Bauer bereits schon einmal vermittelt. Mit ihr sprach unser Redakteur Franz Schmider.

BZ: Frau Bauer, Letizia Paoli hat angekündigt, dass sie den Bericht nicht fertigstellt, wenn bestimmte Bedingungen nicht erfüllt werden.
Bauer: Es wäre ein Drama nach so vielen Jahren, nachdem so viele Ressourcen und so viel Arbeitszeit in die Aufarbeitung dieser sehr komplexen Materie investiert wurden, wenn jetzt auf der Zielgeraden alles den Bach runter gehen würde, um es mal salopp zu ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ