Zugpferd für den regionalen Reitsport

Jakob Schönhagen

Von Jakob Schönhagen

Fr, 15. September 2017

Reitsport

Schopfheimer Turnier trotzt dem rückläufigen Trend / Reich und Gabathuler kommen zum S-Springen.

REITEN. Auf dem Gestüt Sengelen startet am heutigen Freitag das Schopfheimer Reitturnier – mit der Ringmeisterschaft des Reiterrings Oberrhein in Dressur und Springen. Es geht in beiden Disziplinen, ausgelagert von der Ringmeisterschaft, wieder bis in die S-Kategorie. Weil Ausrichter immer mehr Probleme haben, Turniere auf die Beine stellen zu können, setzen die Schopfheimer auf den Eventcharakter, sie wollen Zugpferd für den regionalen Reitsport sein.

"Wir halten dem generellen Trend stand: ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ