Fußball

FV Lörrach-Brombach holt Basler Jugendtrainer Werner Mogg

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 25. März 2020 um 17:30 Uhr

Regio-Fußball

Der FV Lörrach-Brombach hat sich die Dienste eines renommierten Fußballtrainers aus der Schweiz gesichert. Aus der Jugendabteilung des FC Basel wechselt Werner Mogg nächste Saison ins Grütt.

Der 69-Jährige aus Riehen werde Ausbildungschef der Juniorenteams und U-14-Trainer, teilte der FVLB mit. Die Verpflichtung des Nachwuchstrainers sei ein "gewaltiger Quantensprung im Bereich Jugendarbeit". Mogg gewann mit dem FCB-Nachwuchs viele Titel und trainierte unter anderem spätere Profis wie Alex Frei, Ivan Rakitic oder Xherdan Shaqiri.
Trainerrochade beim FV Lörrach-Brombach: Angelo Cascio übernimmt die U-23-Mannschaft

Der Verbandsligist erhofft sich durch die Verpflichtung Moggs, der ein Trainer-A-Diplom besitzt, nicht nur einen positiven Effekt für die Ausbildung der Nachwuchsfußballer, sondern auch der eigenen Jugendtrainer. So verfüge Mogg über ein Instruktorendiplom, welches für die Ausbildung von Jugendtrainern in der Schweiz erforderlich sei. Zudem sei Mogg, der beim FC Basel zuletzt die U-14-Mannschaft trainierte, diplomierter Konditionstrainer.