Kurz gemeldet

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 09. Oktober 2019

SC Freiburg

SC-Spiel verlegt — Schade bei U-19-Junioren

FUSSBALL

SC-Spiel verlegt

Gian-Luca Itter und Lino Tempelmann vom SC Freiburg sind für die Freundschafts-Länderspiele der deutschen U-20-Nationalmannschaft am Donnerstag in Norderstedt gegen Polen und am Sonntag in Biel gegen die Schweiz nominiert worden. Torhüter Niclas Thiede hält sich auf Abruf bereit. Das Regionalliga-Spiel des SC Freiburg II beim FC Bayern Alzenau, das am kommenden Samstag stattfinden sollte, wurde deshalb auf Mittwoch, 16. Oktober, 16 Uhr, verlegt.

Schade bei U-19-Junioren

SC-Fußballer Kevin Schade wurde für die erste Qualifikationsrunde zur Europameisterschaft, die vom heutigen Mittwoch bis zum kommenden Dienstag mit drei Spielen in Schottland stattfindet, in den Kader der deutschen U-19-Junioren berufen. Für die A-Junioren des SC Freiburg geht es in der Bundesliga erst am Samstag, 19. Oktober, mit einem Heimspiel gegen den FC Augsburg weiter (11 Uhr). In der zweiten südbadischen Pokalrunde gewann der SC-Nachwuchs bei der U 19 des Bahlinger SC (Verbandsliga) mit 4:0. Es trafen Emilio Kehrer (2), Kevin Schade und Falko Michel.