Olympiastützpunkt

Doping mit System in Erfurt

Andreas Strepenick

Von Andreas Strepenick

Di, 31. Januar 2012 um 00:01 Uhr

Sportpolitik

Die Affäre um Blutdoping am Olympiastützpunkt in Erfurt weitet sich aus. Bis zu 30 Athleten sollen ihr Blut mit UV-Licht aufgefrischt haben. Darunter auch Claudia Pechstein.

ERFURT. Die Affäre um Blutdoping am Olympiastützpunkt in Erfurt weitet sich aus. Bis zu 30 Top-Athleten und Nachwuchssportler sollen ihr Blut bei dem Sportmediziner Andreas Franke mit UV-Licht aufgefrischt haben. Dazu gehören Eisschnellläuferin Claudia Pechstein und 800-Meter-Olympiasieger Nils Schumann. "Bestrahlung mit UV-Licht ist eindeutig Doping", sagte der Mainzer Sportmediziner Perikles Simon der Badischen Zeitung.

Vor zwei Wochen hatte der Deutschlandfunk die Affäre ins Rollen gebracht. Sie könnte nun nicht nur die Athleten, sondern auch die für den Sport zuständigen Institutionen in Bedrängnis bringen. Nach Recherchen der Süddeutschen Zeitung wussten die Nationale Anti-Doping-Agentur (Nada) und damit wohl auch der Deutsche Olympische Sportbund und das Bundesinnenministerium schon seit mindestens einem Jahr über die mutmaßlichen Manipulationen Bescheid. Die Nada soll angeblich sogar schon 2007 informiert worden sein. Andreas Franke, ein ehemaliger Vertragsarzt am Olympiastützpunkt in Erfurt, ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung