Gewaltprävention

Freiburger starten Projekt gegen sexuelle Gewalt im Sport

Andreas Strepenick

Von Andreas Strepenick

So, 20. April 2014 um 15:56 Uhr

Sportpolitik

Über sexuelle Gewalt aufklären, wollen die Badische Sportjugend und der PTSV Jahn Freiburg. Bei der Initiative steht vor allem die Prävention im Vordergrund. Der SC Unterstützt das Projekt

Wie kann sexuelle Gewalt, wie können sexuell motivierte Belästigungen in Sportvereinen verhindert werden? Wie werden Kinder und Jugendliche wirksam geschützt? Mit diesen Fragen beschäftigt sich nun eine Initiative der Badischen Sportjugend und des PTSV Jahn Freiburg. Der Fußball-Erstligist SC Freiburg unterstützt das Projekt, die Europäische Union hat es angeschoben.

In vielen Sportvereinen Südbadens sprechen Übungsleiter und Ehrenamtliche schon jetzt engagiert über die Frage, wie sie künftig noch besser als bisher auf das Wohl der Kinder und Jugendlichen achten können. Die Missbrauchsskandale in den Kirchen gaben der öffentlichen Diskussion ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ