Sportverein plant Kunstrasenplatz

Beatrice Scherer

Von Beatrice Scherer

Di, 27. Dezember 2011

Wittnau

Rat Wittnau ist im Grundsatz bereit, dem Verein einen längeren Pachtvertrag zu geben / Noch keine finanziellen Zusagen.

WITTNAU. Die Gemeindeverwaltung Wittnau und der Gemeinderat erhielten Post vom Sportverein Au-Wittnau: Er beabsichtigt den Umbau des Hartplatzes in einen Kunstrasenplatz. In dem Schreiben ging es dem Verein hauptsächlich um die ideelle Zustimmung der Gemeinde zu diesem Vorhaben und um eine langfristige Planungssicherheit, aber auch um finanzielle Unterstützung – gemeinsam mit den Gemeinden Horben und Au.

Für die besagte Fläche gibt es seit 1976 einen Mietvertrag, der zunächst für zehn Jahre geschlossen war und seither jeweils nur um ein Jahr verlängert wurde. Im Rahmen der Behandlung des Antrages zum Landessanierungsprogramm im Jahr 2007 ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung