Sprung ins Viertelfinale

Sandra Hennig

Von Sandra Hennig

Mo, 12. Dezember 2016

USC Eisvögel

Freiburgs Erstliga-Basketballerinnen schlagen Wolfenbüttel im Pokalwettbewerb mit 71:67.

WOLFENBÜTTEL. Sie haben den Sprung ins Pokal-Viertelfinale geschafft: Die Freiburger Eisvögel standen am Samstag bei den Zweitligistinnen in Wolfenbüttel auf dem Feld und konnten die Heimreise mit einem 71:67-Erfolg (25:19, 11:5, 14:24, 21:19) antreten.

Das Team von USC-Coach Sascha Bozic musste sich dem erwartet starken Gegner stellen – und das ohne Shakeya Leary und Lea Ouedraogo. Auch Hanne Mestdagh konnte nur wenige Minuten eingesetzt werden, weil sie derzeit von Knieproblemen geplagt ist.

Das "Wolfpack" ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ