Zwei junge Ausnahmesolisten begeistern das Publikum

Karin Steinebrunner

Von Karin Steinebrunner

Mo, 28. Januar 2019

St. Blasien

Die Bayerischen Philharmonie eröffnet unter Leitung von Mark Mast die Reihe der Klosterkonzerte mit dem Programm "Mozart +".

ST. BLASIEN. Wahre Begeisterungsstürme entfachte Dirigent Mark Mast mit seinem Kammerorchester der Bayerischen Philharmonie und den beiden jungen Ausnahmesolisten Ganvai Friedrich am Flügelhorn und Javelyn Kryeziu am Klavier beim ersten Klosterkonzert der Saison 2019 im ausverkauften Festsaal des Kollegs, der noch kurz vor Konzertbeginn mit einer ganzen Reihe weiterer Stühle ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung