Männerchor St. Märgen benötigt mehr Tenöre in seinen Reihen

Tina Hättich

Von Tina Hättich

Di, 17. März 2009

St. Märgen

Dirigent Rauber wünscht sich mehr Stimmvolumen / Sänger absolvieren 16 Auftritte und 55 Proben / Neues Notenmaterial strapaziert die Vereinskasse.

ST. MÄRGEN. "Wir brauchen Tenöre!" So lautete die Forderung von Dirigent Stephan Rauber des Männergesangvereins St. Märgen, am Samstag bei der Jahresversammlung im Café Wangler.
Der Chor sei gut besetzt, aber der erste Tenor sei mit durchschnittlich drei Sängern zu schwach. Dies sei bei Auftritten in ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung