Zwei Männerchöre setzen Akzente

Edeltraud Blume

Von Edeltraud Blume

Do, 27. Mai 2010

St. Märgen

Jahreskonzert des Männergesangvereins St. Märgen mit der Chorgemeinschaft Titisee-Jostal / Stephan Rauber dirigiert beide Chöre.

ST. MÄRGEN. Viele Freunde des Chorgesangs besuchten am Pfingstsonntag trotz des schönen Wetters in der Schwarzwaldhalle das Jahreskonzert des Männergesangvereins St. Märgen. Der Chor unter der Leitung von Dirigent Stephan Rauber, der die Sänger auch am Klavier begleitete, gab ein eindrucksvolles Doppelkonzert. Gastchor war die Chorgemeinschaft Titisee-Jostal.

"Wenn nicht jetzt, wann dann...", ein Erfolgshit der Kölner Gruppe "de Höhner" zur Handball-WM entstanden, wählten die Sänger zum Motto ihres Konzerts. Durch das Programm führte Markus Mark nachdem Vorsitzender Bernhard Kirner die Besucher begrüßt hatte.

Die Zuhörer erlebten einen kurzweiligen Abend mit zwei Stunden exzellentem Gesang teils a-capella dargeboten, teils mit Klavierbegleitung.

Unterstützung ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ