BZ-Serie: Familiennamen

Die häufigsten Familiennamen in St. Peter

Konrad Kunze

Von Konrad Kunze

Di, 06. September 2016 um 14:00 Uhr

St. Peter

Die meisten Menschen in St. Peter tragen den Nachnamen Weber.

ST. PETER. Seit einem Vierteljahrhundert befasst sich der Sprach- und Literaturwissenschaftler Konrad Kunze mit der Herkunft der Familiennamen. In einer BZ-Serie erklärt er, welche Wurzeln Namen haben, die im Breisgau häufig vorkommen. Heute geht es um die häufigsten Namen in St. Peter.

Die fünf häufigsten Familiennamen in Deutschland sind Müller, Schmidt, Schneider, Fischer und Weber. Sie spielen in St. Peter nur eine geringe Rolle, mit Ausnahme von Weber. Dieser Name steht hier mit 105 Personen an erster Stelle. Hinter Weber folgen die 99 Schwär. Im Unterschied zu den in Deutschland weit verbreiteten 241 000 Weber ist Schwär mit etwa 680 Personen relativ selten und vor allem in St. Peter und St. ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ