Stadt und Polizei wollen Videoüberwachung prüfen

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 14. September 2018

Offenburg

Reaktion auf die Forderung nach mehr Sicherheit im Bereich Pfählerpark und Bahnhof / Ergebnisse werden im November vorgestellt.

OFFENBURG (BZ). Die Forderung aus den Fraktionen von CDU und Freien Wählern nach einer Videoüberwachung im Bereich Pfählerpark, Zentraler Omnibusbahnhof und Bahnhof wird von der Stadtverwaltung in enger Abstimmung mit der Polizei geprüft. Im Herbst soll das Thema auch im Haupt- und Bauausschuss auf die Tagesordnung. Das hat Oberbürgermeisterin Edith Schreiner in einem Antwortschreiben an Freie-Wähler-Stadträtin Angi Morstadt mitgeteilt.
"Gerade im Hinblick auf die Vorfälle der letzten Wochen ist es mir ein ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung