Gemeindeentwicklungskonzept

Startschuss für Bürgerbeteiligung in Friesenheim ist gefallen

Babette Staiger

Von Babette Staiger

Fr, 13. September 2019 um 10:30 Uhr

Friesenheim

Wie sich Friesenheim entwickelt, das soll auch abhängen von den Ideen und vom Engagement seiner Bürger. Am Mittwoch fiel der Startschuss zu dem Bürgerbeteiligungsprozess.

Wie sich Friesenheim in Zukunft weiterentwickelt, das soll auch abhängen von den Ideen und vom Engagement seiner Bürger. Ein großer Bürgerbeteiligungsprozess für das Gemeindeentwicklungskonzept (GEK) hat deshalb am Mittwochabend in der Sternenberghalle begonnen. Gut 200 Einwohner, darunter auch Gemeinde- und Ortschaftsräte sowie Vertreter von Vereinen, waren zur Auftaktveranstaltung gekommen.

"Ich bin selbst schon ein bisschen aufgeregt", gestand Bürgermeister Erik Weide in seiner Eröffnungsrede; es sei für ihn das erste Mal, Zukunftsaufgaben nicht nur mit dem Gemeinderat, sondern auch in ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ