Hannah Herrmann ist neue Markgräfler Weinprinzessin

Susanne Müller

Von Susanne Müller

Sa, 05. August 2017

Staufen

Die 20-Jährige Winzertochter aus Müllheim-Niederweiler muss nun Weinstudium und repräsentative Pflichten unter eine Krone bringen.

STAUFEN. Schon ihre beiden Großväter haben Weinbau betrieben, sagt Hannah Herrmann, die neue Markgräfler Weinprinzessin. Sie ist 20 Jahre alt und stammt aus Niederweiler, dem Teilort von Müllheim im Klemmbachtal, wo ihre Eltern Jürgen und Bettina Herrmann 15 Hektar Rebfläche als Vollerwerbswinzer bewirtschaften. Ihr Vater ist außerdem Vorstandsvorsitzender der Winzergenossenschaft Hügelheim.

...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung