Hitzige Debatte um die Zukunft der SWEG-Werkhalle in Staufen

Rainer Ruther

Von Rainer Ruther

Do, 26. Februar 2015

Staufen

Bahnunternehmen informierte zur geplanten Erweiterung, konnte die Befürchtungen der Anwohner-Initiativen aber nicht ausräumen.

STAUFEN. Das Planfeststellungsverfahren für die Werkhalle der SWEG am Bahnhof Staufen läuft seit dem 10. Februar. Jeder, dessen Belange durch das Vorhaben berührt werden, kann bis zum 23. März Einwendungen erheben. Zusätzlich zum offiziellen Verfahren hatte die SWEG am Dienstagabend die Bürger ins Stubenhaus eingeladen, um die Pläne für die Halle im Detail ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung