Nächster Schritt zur Umfahrung

Rainer Ruther

Von Rainer Ruther

Sa, 03. Dezember 2016

Staufen

Ende Januar starten in Staufen Untersuchungen des Baugrunds.

STAUFEN. Einen weiteren Schritt auf dem langen Weg zur Umfahrung Staufens macht das Land im kommenden Januar: Im Auftrag des Regierungspräsidiums (RP) Freiburg werden dann entlang der geplanten Trasse des ersten Bauabschnitts der Umfahrung Baugrunduntersuchungen stattfinden. Das hat das RP am Freitag in einer Pressemitteilung bekanntgegeben.

Diese Untersuchungen hätten nach Angaben des RP eigentlich schon vor der Planfeststellung vorgenommen werden müssen, weil sie ein wichtiger Teil der Planung sind; auf jeden Fall sind sie die Voraussetzung dafür, dass überhaupt mit dem Bau begonnen werden kann. Die geplanten Arbeiten sollen es ermöglichen, vertiefte Kenntnisse über den Untergrund zu erhalten, über den die neue Straße geführt wird.

Dazu werden zehn sogenannte Baggerschürfungen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ