Salsa, Flamenco und Naturschauspiele

Anne Freyer

Von Anne Freyer

Fr, 05. Dezember 2008

Staufen

Ein schwungvolles Fest aus Freude über die erfolgreiche Operation von Magali / Künstler treten zum Nulltarif auf

STAUFEN-WETTELBRUNN. Ganz im Zeichen Südamerikas stand der "Südamerikanische Abend" für Magali Casartelli, die junge Frau aus Paraguay, die in der Freiburger Universitätsklinik erfolgreich operiert werden konnte (die BZ berichtete). Einen Abend voller Musik und filmischer Rückblenden auf frühere Treffen im Rahmen der Gesellschaft, aber auch mit beeindruckenden Bildern von Reisen durch diesen faszinierenden Kontinent erlebten die vielen Freunde, die Magali in der Region gewonnen hat.

Es wurde ein langer, aber auch äußerst unterhaltsamer Abend. Über den regen Besuch und damit vollen Bürgersaal Staufen-Wettelbrunn freute sich Gert Paris, der zusammen mit seiner Frau Antoinette dazu eingeladen hatte. Sie und ihre Nachbarn Bernd und Diana Immen von der Gesellschaft Staufen-Paraguay hatten die Idee, den Erfolg der Behandlung ihres Schützlings mit einem Fest zu feiern.

Nicht mehr als drei Wochen brauchten sie, um alles, was zwischen Freiburg und Wettelbrunn lateinamerikanische Musik macht, zu engagieren, und nicht nur das – die Künstler traten ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ