Stefanie Wyen: Eine Modedesignerin in Freiburg

Amelie Herberg

Von Amelie Herberg

Do, 21. April 2011 um 09:34 Uhr

Geschäfte (fudder) Geschäfte

Im Industriegebiet im Freiburger Norden zwischen Baumärkten, Imbissbudenduft und Schrottplatz surren in einem kleinen Hinterhof Nähmaschinen. Denn die Modedesignerin Stefanie Wyen arbeitet nicht in Mailand oder Paris, sondern in ihrer Heimatstadt Freiburg. Und jongliert von hier aus als Freiberuflerin mit den unterschiedlichsten Aufträgen. Ein Ateliersbesuch:


Das Schneider-Atelier ‚Vivien Altmann‘ in der Engesserstraße empfängt seine Besucher wie in einer kleinen Oase. Draußen brettern Lieferwagen in den Hof, es wird verladen, gebaut, gebohrt. Drinnen knarzt nur der helle Holzboden beim Treten. In einem großen, lichtdurchfluteten Raum sind mehrere Tische zusammengeschoben, auf dem Fensterbrett stehen bunte, ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung