24 Stunden Schwitzen für den guten Zweck

Silke Hartenstein

Von Silke Hartenstein

Mo, 18. Juli 2011

Steinen

24-Stunden-Benefizlauf beim TV Hägelberg: Das Wetter spielte bis zum Sonntagmorgen mit / 13 000 Euro als Spenden eingenommen / Rekord: 823 Runden.

STEINEN-HÖLLSTEIN. Sport, Spaß und Sponsoring verbanden sich beim ersten 24-Stunden-Rennen "Laufen für Andere" im Wiesentalstadion zu einem eindrucksvollen Gesamterlebnis. Die Initiatoren vom TV Hägelberg hatten professionell einen Benefizlauf organisiert, und in knapp 17 Stunden des Rennens spielte auch das Wetter mit. Insgesamt 150 Läufer in 13 Mannschaften sowie zwei Einzelläufer drehten am Samstag bei strahlendem Sonnenschein unermüdlich eine Stadionrunde nach der anderen.

Sie durchliefen hierbei zugleich eine große Bandbreite dessen, was ein Laufmarathon unter freiem Himmel alles bieten kann: Von sengender Sonne am Samstagnachmittag über nächtliche Runden in der warmen Sommernacht mit Rockmusik, Flutlicht ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung