Das pralle Leben im großen Kinder-Dorf

Sylvia Bleckmann und Robert Bergmann

Von Sylvia Bleckmann & Robert Bergmann

Do, 08. August 2013

Steinen

Steinener Spieldorf 2013: Viele Gäste machen sich auf den Weg an den Höllbach / Kinder freuen sich über Spende von Kiwanis-Club und Eis vom Bürgermeister.

STEINEN-SCHLÄCHTENHAUS. Das pralle Leben geht ab im mittelalterlichen Spieldorf am Höllbach in Schlächtenhaus. Und dies nicht nur zwischen Postamt, Rathaus und Gasthof, wo Knödel und Kinder hin- und herwandern. Jede Menge Besucher haben sich auf der Bechtelwiese angekündigt. Die einen haben echtes Geld dabei, die anderen Eis, wieder andere bieten eine Olympiade an. Und die Schlächtenhauser schauen dem bunten Treiben gleich neben ihrem Dorf vergnügt zu.

Der Scheck: Dieses Mal sind Helmut Kolibaba doch die Euros lieber, als die Dorfwährung "Knödel" im Spieldorf: Der Kiwanis-Club Wiesental spendete nämlich am Dienstag 1500 Euro fürs Spieldorf. Die Spendenübergabe fand vor Ort im Beisein vom Kiwanis-Club-Präsident Georg Ückert, Jürgen Weyh, Pressewart vom Kiwanis-Club, Bürgermeister Rainer König, Jugendpfleger Helmut Kolibaba sowie den Jugendhelfern und Kindern auf dem Marktplatz statt. Der Kiwanis Club mit seinen weltweit rund 600 000 Mitgliedern, setzt sich seit vielen Jahren aktiv für das Wohl von Kindern und der Gemeinschaft ein. "Dieses Jahr unterstützen wir drei Kinderfreizeiten in Steinen, Schopfheim und Zell", erläuterte Georg Ückert. Das Geld stammt aus Mitgliedsbeiträgen und Verkaufsaktionen – etwa auf dem Weihnachtsmarkt oder bei den Schopfheimer Marktkonzerten. ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ