Hägelberger Bürgerheizung legt los

Robert Bergmann

Von Robert Bergmann

Sa, 27. November 2010

Steinen

Hägelberger Genossenschaft will im Frühjahr mit dem Bau des Nahwärmenetzes beginnen.

STEINEN-HÄGELBERG. Andernorts feiern sich die Bioenergiedörfer in der Startphase. In Hägelberg ist man deutlich weiter. Bei einer Info-Veranstaltung gab die Genossenschaft "Energie aus Bürgerhand" am Donnerstagabend bekannt, dass der Baubeginn für den ersten Bauabschnitt des Nahwärmenetzes auf Frühjahr 2011 festgelegt wurde. Schon im Herbst kommenden Jahres können – wenn alles glatt geht – die ersten Kunden mit Wärme aus Gülle und Hackschnitzeln versorgt werden.

Mit aktuell 76 teilnehmenden Haushalten sei das Nahwärmeprojekt inzwischen wirtschaftlich darstellbar, erläuterte Vorstandsmitglied Thilo Merkt den bei einsetzendem Schneefall in der warmen Waldschänke versammelten Hägelbergern. Nach diversen Gesprächen mit den Banken sei aber auch die Finanzierung des 2,2 Millionen-Euro-Projektes mittlerweile in trockenen Tüchern, das Projekt könne mit Geld aus diversen Fördertöpfen in Höhe von 1, 2 Millionen Euro rechnen. Man habe zur Zeit zwei Banken als Kreditgeber zur Auswahl, zwischen denen es sich derzeit noch zu ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ